Fontane Effi Briest

Fontane Effi Briest

3SAT
Fontane Effi Briest

Fontane Effi Briest

Melodram

Mit 17 Jahren wird Effi Briest, Tochter aus preußischem Großbürgertum, von ihren Eltern in die Ehe mit dem fast doppelt so alten, aufstrebenden Beamten Baron Innstetten gezwungen. In ein freud- und ereignisloses Leben als Ehefrau und bald auch Mutter eingebunden, lässt sich Effi auf eine Affäre mit dem ebenfalls verheirateten Major Crampas ein - der Beginn einer Abwärtsspirale, die tragisch endet.
3SAT
Von Mäusen und Lügen

Von Mäusen und Lügen

3SAT

zdf@bauhaus

Rock und Pop Gleich ihre erste Veröffentlichung wurde zu einem Welterfolg. Nach der Single "No Roots" folgte für Alice Merton eine atemberaubende Serie von internationalen Gigs, Interviews und Fernsehauftritten. Neben sieben Platinum Awards für ihre Debüt-Single in Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, der Schweiz, Österreich und der Türkei hat Alice Merton auch den "Echo Award", den "EBBA Award" und zwei Auszeichnungen für Popkultur gewonnen. Wann immer sie zwischendurch Zeit hatte, schrieb sie neue Songs und nahm ihr Debütalbum auf. Das Ergebnis ist Ihr Longplayer "Mint", den sie auf der "zdf@bauhaus"-Bühne präsentiert. Alice Merton ist eine Selfmadefrau. Sie gründet gemeinsam mit ihrem Manager Paul Grauwinkel ein eigenes Label und bastelt gemeinsam mit ihrem Co-Autor und Produzenten Nicolas Rebscher an Songs. Auf die Kritik, dass der Song "No Roots" eine Minute zu lang sei und dass die Gitarren raus müssten, geht sie nicht ein. Diese Dickköpfigkeit sollte sich lohnen, denn der Titel erreichte die Spitze der Billboard-Alternative-Charts in den USA, in neun weiteren Ländern die Top Ten, wurde mehr als 300 Millionen Mal gestreamt und über eine Million Mal verkauft.
3SAT

3SAT heute

ZDF ARTE
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
Das Informationsangebot wird nachts zur programmfreien Sendezeit ausgestrahlt. Aktuelle Nachrichten sowie Wetter- und Sport-News werden dabei ebenso integriert wie das Sender-Programm des nächsten Tages.
3SAT
Kulturzeit MAGAZIN
Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
3SAT Show
nano INFOMAGAZIN
3SAT
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
Die schönsten Städte und Gemeinden der deutschsprachigen Alpenländer werden mit der Kamera eingefangen. Dazu gibt es Informationen über die Wetterverhältnisse vor Ort.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT
Kulturplatz MAGAZIN
Das Kulturmagazin von Schweizer Radio und Fernsehen
3SAT
Bilder aus Südtirol REGIONALMAGAZIN
Vorgestellt werden Südtiroler Persönlichkeiten, Veranstaltungen und Phänomene, aber auch politische und rechtliche Entscheidungen aus der Region sowie Resonanzen aus der Bevölkerung.
3SAT Doku
Waldviertel - Vom Zauber des rauen Landes LANDSCHAFTSBILD
Der Film von Kurt Mündl zeigt die Wälder, Hügel, Hochmoore und Täler des nördlichen Waldviertels, eine der ältesten Kultur- und Naturlandschaften Österreichs, im Lauf der Jahreszeiten. Das Waldviertel besteht aus endlos scheinenden Wäldern, wilden Flüssen, sumpfigen Teichen und romantischen Hochmooren. Sonne, Regen, Wind und Schnee haben Natur und Mensch stark geprägt und dem niederösterreichischen Landesteil seinen Zauber verliehen. Ein geologisches Phänomen ist das uralte Riesengebirge. Es ist älter als die Alpen und weist tonnenschwere Gneis- oder Granitblöcke in skurrilen Formen auf. Eines der weltweit bekanntesten archäologischen Fundstücke stammt aus dem Waldviertel - die 1908 gefundene, elf Zentimeter hohe Statuette einer Frau, die "Venus von Willendorf".
3SAT Doku
Wachau - Land am Strome LANDSCHAFTSBILD
Es zählt zu den schönsten Schauspielen der Natur, wenn in der Wachau im Frühling die Marillenbäume zu blühen beginnen und den ganzen Landstrich in ein duftendes Blütenmeer verwandeln. Die Wachau ist mit 36 Kilometern nur ein kurzer Abschnitt der 2800 Kilometer langen Donau - und zählt zum UNESCO-Welterbe. Die Dokumentation zeigt die Reize dieser österreichischen Kultur- und Naturlandschaft im Wechsel der Jahreszeiten. Das gewundene Donautal, die Auwälder, Felsformationen und die von Menschenhand geschaffenen Weinbauterrassen sind UNESCO-Naturdenkmäler. Bekannt ist die Wachau auch für ihre idyllischen Ortschaften, ihre Klöster und Burgen. Seit der Römerzeit ist die Wachau Weinland - heute kann sich das "Land am Strome" mit seinen Weißweinen mit jeder Weinbauregion der Welt messen.
3SAT Film
Der Hofrat Geiger KOMÖDIE, A 1947
Hofrat Franz Geiger, ein pensionierter Staatsbeamter, lebt zurückgezogen mit seinem Diener Ferdinand in einer Villa im Wiener Nobelbezirk Hietzing. Er bearbeitet trotz Pensionierung Amtsakten. Bisweilen bringt ihm Ferdinand "Fälle" aus dem Ministerium zur Erledigung mit, um Geiger über dessen Einsamkeit hinwegzuhelfen. Als Geiger den Antrag von Marianne Mühlhuber bearbeitet, die eine 17-jährige Tochter hat, wird er stutzig. Die Tochter seiner einstigen Urlaubsbekanntschaft könnte von ihm sein. Der Hofrat macht sich auf den Weg in die Wachau, um Marianne Mühlhuber wiederzusehen. Als seine ehemalige Geliebte Geigers Identität erfährt, ist sie wenig begeistert von seiner Anwesenheit.
3SAT
ZIB NACHRICHTEN
Die Nachrichtensendung des ORF informiert über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Täglich wird außerdem über Neues aus der Kulturszene berichtet.
3SAT Doku
Notizen aus dem Ausland ZEITGESCHEHEN
Thema der Sendung ist jeweils ein bestimmtes Land. Politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Vorgänge innerhalb dieser Region werden dokumentiert und kritisch beleuchtet.
3SAT Show
quer INFOMAGAZIN
... durch die Woche mit Christoph Süß
3SAT
Kunst + Krempel KUNST UND KULTUR
Familienschätze unter der Lupe
3SAT
Ländermagazin REGIONALMAGAZIN
Aktuelle politische, aber auch kuriose Geschehnisse, die sich innerhalb der geographischen Grenzen Deutschlands ereignen, werden thematisiert und kritisch hinterfragt.
3SAT Doku
Natur im Garten PFLANZEN (Folge: 9)
Mit den Pflanzen im Garten geht auch gleichzeitig das Herz auf. Zuschauer erhalten hier nützliche Infos und Tipps rund um Bepflanzung, Pflege und Gestaltung ihrer Gärten oder Balkone.
3SAT Doku
Chinas unbekannte Mauer AUSLANDSREPORTAGE
Die Große Mauer, das längste von Menschenhand erschaffene Bauwerk der Erde, gilt als ein Zeichen der Stärke Chinas: ein Bollwerk nach außen und ein Symbol der Einheit nach innen. Vor nahezu 3000 Jahren wurde der Bau begonnen. Ein Mythos, der Touristen magnetisch anzieht. Die größte je in China gedrehte Hollywoodproduktion "The Great Wall" kam 2016 weltweit in die Kinos - auch in China. Doch wie wichtig ist den Menschen dort die Mauer noch?
3SAT Film
Küss mich, Tiger! KOMÖDIE, D 2000
Literaturprofessor Hardy ist beruflich etabliert und glücklich mit der attraktiven Architektin Sabine verheiratet. Seine Idylle gerät ins Wanken, als Robert Merten ins Nachbarhaus zieht. Merten erscheint jede Nacht mit einer anderen, stets blutjungen Eroberung. Und immer, wenn Merten mit den hübschen Besucherinnen seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht, erschallt aus seiner Wohnung unüberhörbar die Santana-Melodie "Samba Pa Ti" wie eine Siegeshymne. Hardy fühlt sich zunehmend provoziert und kontert musikalisch mit einem Erbstück seines Vaters: einer rauschenden Schallplatte mit alten böhmischen Märschen. Endgültig bricht für Hardy die heile Welt zusammen, als er herausfindet, dass Sabine eine Affäre mit seinem Kollegen Hans Behnke hat. Unfreiwillig zum Single geworden, will Hardy der Welt und seiner geliebten Sabine beweisen, dass er nicht bloß der "Teddybär" in einer Dauerbeziehung ist, sondern dass auch in ihm ein Tiger steckt. Doch Hardy spürt, dass er in Sachen Romantik Nachholbedarf hat. Und da ist ihm sein Freund, der ewige Student und Einzelgänger Jürgen Dux, keine große Hilfe. Mutig nimmt er deshalb Kontakt mit Robert auf und wird sein gelehriger Schüler. Mit unerwarteten Folgen.
3SAT Film
Von Mäusen und Lügen TV-KOMÖDIE, D 2011
3SAT
heute NACHRICHTEN
3SAT
3sat-Wetter WETTERBERICHT
Immer eine spannende Frage: Wie wird das Wetter in den kommenden Tagen? Gezeigt werden Temperaturentwicklung, Windströmungen und weitere Trends anhand verständlicher Grafiken.
3SAT
Effi Briest oder die Elastizität des Herzens LITERATUR
2019 ist Fontane-Jahr. Am 30. Dezember wird der 200. Geburtstag des Dichters gefeiert, der den realistischen Roman in Deutschland etablierte. Sein wohl bekanntestes Werk ist "Effi Briest". Es wurde fünfmal verfilmt, so oft wie kein anderer deutschsprachiger Roman. Die Dokumentation zeigt, wie Fontane mit Effi eine emblematische Frauenfigur erschaffen hat, die wohl auch in Zukunft keine Generation ganz unberührt lassen wird. Mehrere Generationen haben Effi durch die unterschiedlichen Verfilmungen kennengelernt. Was erzählen diese Verfilmungen über das jeweilige historische Frauenbild? Längst ist "Effi Briest" Teil unseres kulturellen Erbes geworden. Wie ist Fontanes eigene Haltung zu ihr, warum beschäftigte sie ihn so? Kann man den Dichter mit der Liebe zu den ausdifferenzierten Frauenfiguren vielleicht sogar als einen frühen Wegbereiter weiblicher Emanzipationsbemühungen verstehen? Die erste "Effi Briest"-Verfilmung fiel in die Zeit des Nationalsozialismus: Gustav Gründgens inszenierte den Stoff 1939 in seinem Privatschloss in Zeesen mit seiner Frau Marianne Hoppe in der Hauptrolle. Die nächste "Leinwand-Effi" ist eine der Wirtschaftswunderzeit. Auf dem Rittergut Besenhausen setzte Regisseur Rudolf Jugert 1955 die junge Ruth Leuwerik in "Rosen im Herbst" in Szene. Ende der 1960er-Jahre widmeten sich in der DDR die DEFA-Studios dem Stoff, in der Hauptrolle Angelika Domröse. 1974 spielte Hanna Schygulla Effi, Regie führte Rainer Werner Fassbinder. Drehort war Schloss Breedeneck in Norddeutschland. Schließlich die jüngste Verfilmung: Hermine Huntgeburth inszeniert Effi Briest auf Schloss Marquardt bei Potsdam. Die Effi von 2009, dargestellt von Julia Jentsch, erlebt auf der Leinwand sowohl Vergewaltigung als auch sexuelle Erfüllung. Fünfmal "Effi Briest" - und eine spannende Zeitreise zu den ehemaligen Drehorten, mit Filmausschnitten und Dokumenten, die das jeweilige Frauenbild widerspiegeln. Expertinnen begleiten diese filmische Reise. Darunter die Leiterin des Potsdamer Filmmuseums Ursula von Keitz, die sich intensiv mit den Effi-Filmen beschäftigt hat. Die junge Dresdner Historikerin Jessica Bock erklärt, warum die spezifischen Rollenbesetzungen so viel über das jeweils herrschende Frauenbild preisgeben. Die Lyrikerin Nora Gomringer schwärmt von ihrer Lieblingsverfilmung des Effi-Stoffes, und in der noch unglaublich gut erhaltenen Fontane-Apotheke erklärt Regina Dieterle, die Zürcher Biografin Fontanes, warum der Dichter immer schon einen besonderen Zugang zu Frauen hatte. Nach dem Fontane-Jahr mit seinen unzähligen Veranstaltungen wird es wieder ruhiger um den Schriftsteller werden. Ganz sicher aber wird es in der nächsten Generation eine sechste Effi-Verfilmung geben. Die Dokumentation verrät, warum.
3SAT
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
3SAT Film
Fontane Effi Briest MELODRAM, D 1974
Mit 17 Jahren wird Effi Briest, Tochter aus preußischem Großbürgertum, von ihren Eltern in die Ehe mit dem fast doppelt so alten, aufstrebenden Beamten Baron Innstetten gezwungen. In ein freud- und ereignisloses Leben als Ehefrau und bald auch Mutter eingebunden, lässt sich Effi auf eine Affäre mit dem ebenfalls verheirateten Major Crampas ein - der Beginn einer Abwärtsspirale, die tragisch endet.
3SAT
Kunst hoch 2 KUNST UND KULTUR (Folge: 5)
"Kunst hoch 2" porträtiert bekannte Künstler im Doppelpack und lässt den einen über den anderen reden. Diese Folge porträtiert die beiden Architekten Barbara Holzer und Tristan Kobler. Tristan Kobler warf kurz vor Studienbeginn eine Münze, denn ihm war es egal, was er studiert. Es hätte Architektur sein können, aber auch Medizin. Glücklicherweise führte ihn der Münzwurf zur Architektur - und zu Barbara Holzer. Barbara Holzer wollte Schauspielerin werden, doch ihrem Vater zuliebe entschied sie sich vorerst für eine akademische Ausbildung. Heute hat das ehemalige Liebespaar ein international agierendes preisgekröntes Architekturbüro mit Sitz in Zürich und Berlin aufgebaut. Formensprache als Erkennungsmerkmal zu propagieren hat Holzer Kobler Architekturen nie interessiert: Im Vordergrund der Arbeit steht das Kreieren von immer wieder neuen, unterschiedlichen Entwurfsansätzen, die einen gesellschaftlichen Mehrwert erzeugen. Privat interessiert Tristan Kobler das Wohnen überhaupt nicht. Er sagt, er könne auch in einem Schließfach leben. Wohingegen Barbara Holzer ihr eigenes Haus "Elli" so lieb ist, dass sie es gleich neben das Büro in Zürich gebaut hat und so ihr Leben und Arbeiten miteinander verschmelzen lässt.
3SAT Show
zdf@bauhaus ROCK UND POP
Gleich ihre erste Veröffentlichung wurde zu einem Welterfolg. Nach der Single "No Roots" folgte für Alice Merton eine atemberaubende Serie von internationalen Gigs, Interviews und Fernsehauftritten. Neben sieben Platinum Awards für ihre Debüt-Single in Deutschland, Frankreich, Italien, Polen, der Schweiz, Österreich und der Türkei hat Alice Merton auch den "Echo Award", den "EBBA Award" und zwei Auszeichnungen für Popkultur gewonnen. Wann immer sie zwischendurch Zeit hatte, schrieb sie neue Songs und nahm ihr Debütalbum auf. Das Ergebnis ist Ihr Longplayer "Mint", den sie auf der "zdf@bauhaus"-Bühne präsentiert. Alice Merton ist eine Selfmadefrau. Sie gründet gemeinsam mit ihrem Manager Paul Grauwinkel ein eigenes Label und bastelt gemeinsam mit ihrem Co-Autor und Produzenten Nicolas Rebscher an Songs. Auf die Kritik, dass der Song "No Roots" eine Minute zu lang sei und dass die Gitarren raus müssten, geht sie nicht ein. Diese Dickköpfigkeit sollte sich lohnen, denn der Titel erreichte die Spitze der Billboard-Alternative-Charts in den USA, in neun weiteren Ländern die Top Ten, wurde mehr als 300 Millionen Mal gestreamt und über eine Million Mal verkauft.
3SAT Show
maischberger. die woche TALKSHOW
3SAT
lebensArt LIFESTYLE
3SAT Sport
das aktuelle sportstudio MAGAZIN
Ob Fußball, Wintersport oder Fahrradrennen - mit dieser Sendung bleibt der Zuschauer in Sachen Sportereignisse und -ergebnisse immer auf dem neuesten Stand.
3SAT Doku
Waldviertel - Vom Zauber des rauen Landes LANDSCHAFTSBILD
Der Film von Kurt Mündl zeigt die Wälder, Hügel, Hochmoore und Täler des nördlichen Waldviertels, eine der ältesten Kultur- und Naturlandschaften Österreichs, im Lauf der Jahreszeiten. Das Waldviertel besteht aus endlos scheinenden Wäldern, wilden Flüssen, sumpfigen Teichen und romantischen Hochmooren. Sonne, Regen, Wind und Schnee haben Natur und Mensch stark geprägt und dem niederösterreichischen Landesteil seinen Zauber verliehen. Ein geologisches Phänomen ist das uralte Riesengebirge. Es ist älter als die Alpen und weist tonnenschwere Gneis- oder Granitblöcke in skurrilen Formen auf. Eines der weltweit bekanntesten archäologischen Fundstücke stammt aus dem Waldviertel - die 1908 gefundene, elf Zentimeter hohe Statuette einer Frau, die "Venus von Willendorf".
3SAT Doku
Wachau - Land am Strome LANDSCHAFTSBILD
Es zählt zu den schönsten Schauspielen der Natur, wenn in der Wachau im Frühling die Marillenbäume zu blühen beginnen und den ganzen Landstrich in ein duftendes Blütenmeer verwandeln. Die Wachau ist mit 36 Kilometern nur ein kurzer Abschnitt der 2800 Kilometer langen Donau - und zählt zum UNESCO-Welterbe. Die Dokumentation zeigt die Reize dieser österreichischen Kultur- und Naturlandschaft im Wechsel der Jahreszeiten. Das gewundene Donautal, die Auwälder, Felsformationen und die von Menschenhand geschaffenen Weinbauterrassen sind UNESCO-Naturdenkmäler. Bekannt ist die Wachau auch für ihre idyllischen Ortschaften, ihre Klöster und Burgen. Seit der Römerzeit ist die Wachau Weinland - heute kann sich das "Land am Strome" mit seinen Weißweinen mit jeder Weinbauregion der Welt messen.
3SAT Doku
Geschichten aus dem Wienerwald LANDSCHAFTSBILD
Wien ist die einzige Weltstadt, die über ein riesiges geschlossenes Waldgebiet in unmittelbarer Stadtnähe verfügt: den Wienerwald. Dabei hat der Wienerwald auf den ersten Blick nichts Außergewöhnliches zu bieten: Es handelt sich weder um einen Nationalpark noch um ein Weltnaturerbe der UNESCO. Er ist nicht einmal ein Schutzgebiet. Doch jedes Wochenende stürmen die Wiener ihren Wald. Das Tierleben ist überaus vielfältig, und auch die Flora hat einen bemerkenswerten Artenreichtum zu bieten. Zudem inspirierte der besondere Zauber des Wienerwalds zahlreiche Komponisten, Maler und Schriftsteller, darunter Ludwig van Beethoven, Egon Schiele und Nikolaus Lenau.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN