Falk

Falk - Der Fall Roberto Blanco

WDR
Falk

Falk - Der Fall Roberto Blanco

Anwaltsserie

Roberto Blanco ist außer sich. Der unbekannte DJ Volbeck hat eine versaute Version seines Klassikers "Ein bisschen Spaß muss sein" eingespielt und auch noch Erfolg damit. Offergelds Kanzlei soll verhindern, dass der DJ weiterhin mit dieser Version auftritt. Ein idealer Fall für Falk, findet Offergeld. Doch dieses Mal will Sophie nicht hinnehmen, dass ihr Vater sie ständig übergeht. Sie will ihm beweisen, dass sie als Chefin durchgreifen kann. Und so sucht sie die Konfrontation. Sophie reißt den Fall an sich. Für Falk ist Konfrontation die falsche Strategie. Denn DJ Volbeck alias Volker Becker ist ein ganz harmloser Bankangestellter, der aus seinem tristen Alltag ausbrechen will und nach einer zweiten Chance im Leben sucht. Etwas, was Falk nur zu gut versteht. Mit seinem Restaurant hat er sich damals auch einen Traum erfüllt. Falk erkennt: Es geht weder Blanco noch Becker darum, wessen Version die bessere ist; beide sehnen sich einfach nach etwas Anerkennung. Und so lenkt Falk Sophie mit Beckers vermeintlichem Gegenanwalt Blankenstein ab, während er versucht, Blanco und Becker zu versöhnen. Bei einem Wettsingen kommt es schließlich zum emotionalen Showdown. Falk hat herausgefunden, dass Sabine verheiratet ist. Doch zu ihrer Überraschung hat er kein Problem damit. Als Sophie jedoch mitbekommt, dass Falk eine Affäre mit einer Mandantin hat und dass er sich auch noch mit Blanco hinter Sophies Rücken trifft, reicht es ihr. Es kommt zum heftigen Streit zwischen ihnen, der sich in einem Kuss entlädt - was ihre komplizierte Beziehung nur noch komplizierter macht.
WDR
Wunderschön!

Wunderschön! - Wasserwelt Flevoland - Die jüngsten Polder der Niederlande

WDR
Ohne Schnitzel geht es nicht

Ohne Schnitzel geht es nicht - Schnitzel Hausfrauenart

WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Show
Der Vorkoster ESSEN UND TRINKEN
WDR Serien
Lindenstraße FAMILIENSERIE Vermutungen (Folge: 1723)
In der seit 1985 ausgestrahlten Serie dreht sich alles um die Bewohner der fiktiven "Lindenstraße". Die Nachbarn haben mit den alltäglichen Problemen des Lebens zu kämpfen, die stets für Aufregung sorgen.
WDR Film
Winnetou (Teil 3) WESTERN, D, Y 1965
WDR Show
Kölner Treff TALKSHOW
Seit 1976 treffen in der Gesprächrunde Prominente und Personen des nicht öffentlichen Lebens aufeinander, die spannende oder außergewöhnliche Geschichten zu erzählen haben.
WDR Show
Grenzenloser Niederrhein INFOMAGAZIN
Die Region rund um den Niederrhein ist durch ihre besondere Lage einzigartig - landschaftlich und kulturell. Sie liegt tief im Westen von NRW, an der Grenze zu den Niederlanden. In der Vergangenheit immer wieder Schauplatz von Krieg und Schmuggel, Grenzsteinen und Stacheldrähten - heute mitten im Herzen von Europa. Der Rhein gibt der Region nicht nur ihren Namen, sondern bestimmt hier auch den Fluss des Lebens. Nirgendwo fließt er so breit und ruhig wie hier. Vielleicht ein Grund für die sprichwörtliche Unaufgeregtheit der Niederrheiner. In seinen Auengebieten und alten Nebenarmen befinden sich einzigartige Naturbiotope. Nirgendwo sonst in NRW gibt es so viele Vogelschutzgebiete wie hier. Die Dokumentation bewegt sich im Grenzbereich von traditionellen Berufen und neuen Ideen. Der Zuschauer erlebt den Schäfer auf dem Deich und das größte Musikfestival Deutschlands in Weeze mit. Die besondere Atmosphäre des Spargeldorfes Walbeck sowie junge Craftbeer-Brauer aus Voerde. Er besucht Niederrhein-Ikonen wie Schloß Moyland, den Marienwallfahrtsort Kevelaer und die alte Hansestadt Wesel. Und natürlich wirft er auch einen Blick über die Grenze - bei Kranenburg liegt das größte Weinanbaugebiet der Niederlande. Der Film von Wilm Huygen spürt diesem besonderen Charakter der Region nach, indem er Orte und Menschen besucht, die sowohl typisch als auch überraschend für den Niederrhein sind - Eingeborene sowie Zugezogene, Menschen und Tiere, Bewahrer der Tradition sowie visionäre Erneuerer alter Ideen. "Grenzenloser Niederrhein" schwelgt in der spektakulären Natur der Region und zeigt besondere Tierschutzprojekte wie die Ausbringung der künstlichen Nistflöße für die Trauerseeschwalbe. Gleichzeitig zeigt der Film die wirtschaftlichen Seiten des Niederrheins: Containerschiffe im Emmericher Hafen und Deutschlands größte Blumenauktion in Straelen. Der Zuschauer sieht die Region mit einem neuen Blick - jenseits der Klischees von Kopfweiden, Nebel und Ruhe. Wohl keine ländlich geprägte Region in NRW ist durch ihre jahrhundertelange Grenzlage traditionell so offen für Neues wie der Niederrhein. Hier gibt es viel zu entdecken...
WDR Doku
Becker, der Entdecker LAND UND LEUTE In und um Düsseldorf (Folge: 2)
Zweite Etappe von Jürgen Beckers kabarettistischen Entdeckungsreisen in die Tiefen des nordrhein-westfälischen Raums. Sein Ziel diesmal: Düsseldorf und sein Umland. Düsseldorf? Ist das für einen Kölner wie ihn nicht absolutes Feindesland? Mitnichten, versichert Jürgen Becker, er persönlich habe das nie so empfunden. Außerdem biete die Landeshauptstadt viele Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten: "Altes Bier, einen Medienhafen, ein großartiges Rheinufer und auf der Kö eine der größten Nerzpopulationen der Welt." Aber all das will sich Jürgen Becker natürlich nicht anschauen, auch bei der zweiten Etappe seiner unkonventionellen Reise durch NRW sucht er ja nach "Übersehenswürdigkeiten" abseits der touristischen Hotspots. Erste Station ist deshalb ein bis heute umstrittenes städtebauliches Monument, über das die meisten auswärtigen Besucher eher achtlos mit dem Auto brausen: Der so genannte "Tausendfüßler", eine in den 1960er Jahren erbaute Beton-Hochstraße mitten ins Zentrum Düsseldorfs. "Das war die Utopie vom autogerechten Leben. Das Auto sollte überall hinkommen und Fußgänger sollten in Einkaufsstraßen konzentriert werden. Denn damals kannte Deutschland zwei grauenhafte Entwicklungen: Die Ostzone und die Fußgängerzone." Vom "Tausendfüßler" aus führt Jürgen Beckers Weg zu einer Halle, die den Düsseldorfer Karnevalisten heilig ist, die aber in den Wochen vor Beginn der "fünften Jahreszeit" nur wenige betreten dürfen. Aus Gründen der Geheimhaltung. Denn hier werden jedes Jahr die Karnevalswagen gebaut, und in Düsseldorf ist dafür der Künstler Jacques Tilly verantwortlich. "Er hat an der Uni Essen Kommunikationsdesign studiert und ist gläubiger Atheist", weiß Jürgen Becker: "Und nicht nur deshalb haben viele seiner Wagen lautstarke Proteste hervorgerufen. Zum Beispiel der nackte Helmut Kohl, der Busenkrieg-Wagen oder die Darstellung eines islamistischen Selbstmordattentäters." Mit seinem Oldtimer-Motorrad düst Becker, der Entdecker dann nach Wülfrath, zu einer Expedition in die Erdgeschichte. Dort wurde vor einiger Zeit ein 160 Meter langer Schacht in den Kalksteinbrüchen zu einem Zeittunnel umgestaltet. Von der Leiterin des Zeittunnels Andrea Gellert erfährt er, dass Wülfrath vor 400 Millionen Jahren noch in Äquatornähe lag und fragt sich, wo die Reise der Stadt einmal enden wird. Seine persönliche Zeitreise führt ihn schließlich weiter tief in die Erd- und Menschheitsgeschichte. Im Neandertal zweifelt Jürgen Becker allerdings die Namensgebung für unseren Urahn an. Denn das Tal liegt im Stadtgebiet von Mettmann. "Das heißt", so Jürgen Becker beim Rundgang im Museum, "der Urmann war ein Mettmann. Aber weil das irgendwie klingt wie Mettigel, hat man's dann wohl bei Neandertaler belassen." Natürlich besucht Jürgen Becker noch einige weitere "Übersehenswürdigkeiten" in und um Düsseldorf. Und ganz gespannt ist er auch auf die Lieblingsorte von Christian Ehring. Bevor sich der "Kom ödchen"-Star allerdings zu seiner eigenen Expedition aufmacht, talkt er mit Jürgen Becker über die immer wieder gern zitierte Rivalität zwischen den Rheinmetropolen Köln und Düsseldorf. Die wohlverdiente Nachtruhe findet Jürgen Becker schließlich im Nikolauskloster in Jüchen, wo er von Pater Felix überaus herzlich empfangen wird und ins Staunen gerät: "Alles, was das Herz begehrt: Schlafzimmer, Küche, Zölibat."
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS
Sport, Entspannung und Abenteuer erlebt Stefan Pinnow auf seiner Reise mit Schiff und Rad durch Holland: Geschlafen und gegessen wird an Bord; tagsüber stehen Fahrräder für Ausflüge zur Verfügung; abends wartet das Schiff im nächsten Hafen. Die Route führt von Amsterdam zunächst in die lebendige, junge Stadt Utrecht, wo der Moderator auch das Spieluhren-Museum besucht. Weiter geht es über kleine Kanäle und vorbei an prächtigen Landsitzen in die moderne Metropole Rotterdam. Abstecher führen Stefan Pinnow in die Porzellan-Stadt Delft, wo er selbst eine Kachel mit dem berühmten "Delfter Blau" bemalen darf, und zum UNESCO-Weltkulturerbe Kinderdijk mit seinen 19 Windmühlen. Zum Schluss radelt er durch die Dünen an der Nordsee entlang, probiert das Strandsurfen, entdeckt die historische Altstadt von Haarlem und erlebt in Amsterdam einen "Flug" über Holland mit allen Sinnen.
WDR Doku
Von Rotterdam nach Zeeland LAND UND LEUTE Moderne Metropole - idyllisches Holland
Alt und neu, romantisch und modern, großstädtisch und dörflich - wer in den Niederlanden Kontraste erleben möchte, muss keine weiten Wege zurücklegen. Die Reise durch den Süden unseres Nachbarlandes beginnt in Rotterdam, der zweitgrößten Stadt der Niederlande. Neben Amsterdam galt sie immer als hässliches Entlein. Aber Rotterdam entwickelt sich rasant und wird auch das "Manhattan an der Maas" genannt. Gläserne Kuben und moderne Wohnhochhäuser wachsen in den Himmel. Rotterdam ist ein Experimentierfeld für Architekten, und genau das macht die Stadt so spannend - ihr Erscheinungsbild ändert sich immer wieder. Mit dem Wassertaxi und zu Fuß lässt sich die stylische futuristische Metropole gut erkunden. Dem historischen Rotterdam nähert man sich am besten in Delfshafen, dem alten Hafen und "Tor zur Welt". Von dort brachen schon die Pilgerväter Richtung Amerika auf. Mit dem Schiff nur wenige Minuten von Rotterdam entfernt liegt in Kinderdijk ein Stück Holland, wie es holländischer nicht sein könnte, mit Käse, Holzschuhen und vielen Windmühlen. Ein Leckerbissen für Technikliebhaber ist eine Fahrt über die beeindruckenden Deltawerke. Die Sperrwerke sollen das unter dem Meeresspiegel liegende Land gegen Überflutungen schützen und erstrecken sich über Dutzende Kilometer zwischen den Inseln und Halbinseln des Rhein-Maas-Deltas. Endpunkt der Reise ist die Provinz Zeeland mit dem traditionsreichen Strandbad Domburg und weiteren familienfreundlichen Badeorten. Zeeland ist auch bekannt für sein ausgedehntes Netz an bestens markierten Radwegen, auf denen sich das flache Land gemütlich per Pedale erkunden lässt.
WDR Sport
Sport im Westen live MAGAZIN Reiten - Deutsche Meisterschaften Dressur/Springreiten
Dressur Kür und Finale der Springreiter: Gut zwei Monate vor den Europameisterschaften in Rotterdam sind alle Augen auf den Auftritt der besten deutschen Reiter bei den Deutschen Meisterschaften in Balve gerichtet. Die Kür in der Dressur ist ein echter Höhepunkt der Titelkämpfe auf der Anlage von Schloss Wocklum. Deutschlands Beste Isabell Werth führt die Weltrangliste an und präsentiert sich aktuell in bestechender Form. Für die Springreiter geht es neben der Meisterehre darum, sich bei Bundestrainer Otto Becker für das EM-Team zu empfehlen.
WDR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Atemlos durch die Nacht (Staffel: 1 Folge: 6), D 2014
Karla Neuhaus ist die einzige Zeugin in einem Mordprozess. Damit ihr Erscheinen und die damit verbundene Aussage auch gewährleistet sind, sitzt sie in Schutzhaft. Doch nicht mehr lange, denn Anwalt Milz lässt seine Beziehungen spielen und veranlasst, dass Karla in ein vermeintlich "sicheres" Haus verlegt und von Edwin und Günter bewacht wird. Ganz offensichtlich verspricht sich Milz davon, dass man nun leichter an Frau Neuhaus rankommt. Als er den Killer Thomas auf Edwin, Günter und Karla Neuhaus ansetzt, bricht das Chaos aus. Zwar kann man den Killer überwältigen, aber was nun? Und vor allem: Wer hat sie verraten? Kurzum beschließen die Rentnercops, dass man Frau Neuhaus am besten in Edwins Wohnung bewachen kann. Und während man dort aus lauter Ratlosigkeit anfängt, Spiele zu spielen, versuchen Dezernatsleiterin Vicky Adam und Kommissaranwärter Hui Ko fieberhaft, die undichte Stelle bei der Polizei zu finden.
WDR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Keine ruhige Minute (Staffel: 1 Folge: 7), D 2014
Bei einem Einbruch kriegt Rentnerin Erna Renner einen solchen Schreck, dass sie an einem Herzinfarkt stirbt. Ihr Mann Rolf fällt aus allen Wolken. Die Tat ist kein Einzelfall, eine regelrechte Einbruchsserie sucht das rechtsrheinische Köln heim. Wobei eigentlich gar nichts gestohlen wird. Im Gegenteil. Es wird jeweils etwas hinzugefügt und zwar die traditionelle Kölner Flönz. Wer bricht denn bei Rentnern ein, um ihnen eine Blutwurst in die Bude zu legen? Eine heiße Spur tut sich erst auf, als Edwin und Günter herausfinden, dass sich die Rentnerinnen Doris, Ilse und Erna Renner aus ihren jungen Jahren kennen bzw. kannten - als sie noch als Prostituierte für den legendären Zuhälter "der Stecher" arbeiteten.
WDR Doku
Tiere suchen ein Zuhause TIERE
Den "besten Freund" zu finden, ist gar nicht so einfach. Wie wäre es denn mit dem wuscheligen Adonis oder der quirligen Hundedame Leni? Ein Anruf genügt, und einem Kennenlernen steht nichts mehr im Wege.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Westpol REGIONALMAGAZIN
Politik in Nordrhein-Westfalen
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS Wasserwelt Flevoland - Die jüngsten Polder der Niederlande
Flevoland ist jung. Erst vor knapp 100 Jahren entstand dort, wo früher über fünf Meter Wasser war, die jüngste Provinz der Niederlande. Die Polderlandschaft ist heute die größte künstlich angelegte Landfläche der Welt, Lebensraum für rund 400.000 Menschen und außerdem ein Naturparadies. Andrea Grießmann reist durch eine Gegend mit kurvenlosen Straßen und schnurgraden Feldern, entdeckt Inseln, die auf dem Trockenen liegen, und Orte mit jahrhundertealter Nordsee-Tradition. Flevoland steht für Altes und Neues: Die Stadt Almere entstand vor 40 Jahren komplett auf dem Reißbrett und ist ein Beispiel für modernes Wohnen. Die ehemalige Insel Schokland, heute Weltkulturerbe, lädt ein zu einer Zeitreise von der Eiszeit bis zur Gegenwart. An vielen Stellen findet Andrea Grießmann moderne Landschaftskunstwerke mitten in der Natur. Platz zum Schwimmen, Segeln oder Angeln gibt's auf Flevoland natürlich auch satt.
WDR Serien
Falk ANWALTSSERIE Der Fall Roberto Blanco (Staffel: 1 Folge: 4), D 2018
Roberto Blanco ist außer sich. Der unbekannte DJ Volbeck hat eine versaute Version seines Klassikers "Ein bisschen Spaß muss sein" eingespielt und auch noch Erfolg damit. Offergelds Kanzlei soll verhindern, dass der DJ weiterhin mit dieser Version auftritt. Ein idealer Fall für Falk, findet Offergeld. Doch dieses Mal will Sophie nicht hinnehmen, dass ihr Vater sie ständig übergeht. Sie will ihm beweisen, dass sie als Chefin durchgreifen kann. Und so sucht sie die Konfrontation. Sophie reißt den Fall an sich. Für Falk ist Konfrontation die falsche Strategie. Denn DJ Volbeck alias Volker Becker ist ein ganz harmloser Bankangestellter, der aus seinem tristen Alltag ausbrechen will und nach einer zweiten Chance im Leben sucht. Etwas, was Falk nur zu gut versteht. Mit seinem Restaurant hat er sich damals auch einen Traum erfüllt. Falk erkennt: Es geht weder Blanco noch Becker darum, wessen Version die bessere ist; beide sehnen sich einfach nach etwas Anerkennung. Und so lenkt Falk Sophie mit Beckers vermeintlichem Gegenanwalt Blankenstein ab, während er versucht, Blanco und Becker zu versöhnen. Bei einem Wettsingen kommt es schließlich zum emotionalen Showdown. Falk hat herausgefunden, dass Sabine verheiratet ist. Doch zu ihrer Überraschung hat er kein Problem damit. Als Sophie jedoch mitbekommt, dass Falk eine Affäre mit einer Mandantin hat und dass er sich auch noch mit Blanco hinter Sophies Rücken trifft, reicht es ihr. Es kommt zum heftigen Streit zwischen ihnen, der sich in einem Kuss entlädt - was ihre komplizierte Beziehung nur noch komplizierter macht.
WDR Serien
Ohne Schnitzel geht es nicht COMEDYSERIE Schnitzel Hausfrauenart (Folge: 3), D 2019
Wolfgang geht in seinem Job als Leiter der Retouren-Abteilung eines Online-Shops auf, und Günther ist einsam. Um sich nicht vollends abgehängt zu fühlen, lässt er sich auf das verlockende Angebot eines Heimarbeit-Anbieters ein. Doch die Bastelei im Wohnzimmer ist schwieriger als gedacht. Günther bekommt von Theo, dem Schnitzelbudeninhaber, den Tipp, sich Unterstützung zu suchen, und stellt den Nachbarsjungen Emil und seine Freunde als Bastelkräfte mit kleinen Händen ein - zu sehr fairem Gehalt. Bald floriert das Unternehmen und Günther avanciert zum gefragten Arbeitgeber bei den 8- bis 15-Jährigen im Viertel. Wolfgang hingegen steht eine schweren Aufgabe als Chef bevor, er soll seine Abteilung "verschlanken", meint: Mitarbeiter feuern. Während Karin den Umzug in ein schickes neues Loft plant, plagen Wolfgang schwere Bedenken. Mit Günther kann er ausnahmsweise nicht reden - der hat durch seinen ungewohnten Erfolg einen Höhenflug. So sehr, dass er einer Konkurrentin einen viel zu großen Auftrag abjagt. Die hat allerdings sehr gute Verbindungen zur Gewerbeaufsicht, die sich nun ihrerseits für Günthers Produktionsabläufe zu interessieren beginnt... Als Günther das Wasser bis zum Halse steht, ist Wolfgang natürlich an seiner Seite.
WDR Show
Dittsche - Das wirklich wahre Leben COMEDYSHOW
Der unterhaltsame Wochenrückblick
WDR Show
So lacht NRW Extra KABARETTSHOW Beziehungen
Bernd Stelter die Sendung "So lacht NRW", die unter dem Motto "Beziehungen" steht. Zu diesem Thema kann bekanntlich jeder etwas beitragen, aber besonders witzig tun das live im Studio der Kabarettist Frank Goosen, der Humorist Jürgen Beckers aus Aachen als Hausmann und der Geräuschartist "Topas". Zum Thema gibt es einen Ausschnitt von Heinz Erhard. Auch Co-Gastgeber Marc Metzger ist natürlich live mit einem seiner witzigen Soli dabei.
WDR Show
Rockpalast ROCK UND POP The Hellacopters / Lucifer
Mittlerweile legendär sind die Festivals aus der Grugahalle und von der Loreley, welche in ganz Europa zu sehen waren. Das Kultprogramm ist zur Institution geworden und ein Muss für jeden wahren Rocker.
WDR Show
Rockpalast ROCK UND POP Lucifer
Mittlerweile legendär sind die Festivals aus der Grugahalle und von der Loreley, welche in ganz Europa zu sehen waren. Das Kultprogramm ist zur Institution geworden und ein Muss für jeden wahren Rocker.
WDR Show
Dittsche - Das wirklich wahre Leben COMEDYSHOW
Der unterhaltsame Wochenrückblick
WDR Doku
Becker, der Entdecker LAND UND LEUTE In und um Düsseldorf (Folge: 2)
Jürgen Beckers kabarettistische Reise in NRW
WDR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Atemlos durch die Nacht (Staffel: 1 Folge: 6), D 2014
WDR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Keine ruhige Minute (Staffel: 1 Folge: 7), D 2014
WDR
Presseclub DISKUSSION
Vier bis fünf Journalisten diskutieren in unaufgeregter Gesprächsathmosphäre gesellschaftliche und politische Themen, die aktuell für Kontroversen sorgen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN