Ihre Meinung

Ihre Meinung - Die deutsche Corona-Politik - zu hart oder zu lasch?

WDR
Ihre Meinung

Ihre Meinung - Die deutsche Corona-Politik - zu hart oder zu lasch?

Talkshow

Die einen kämpfen ganz vorne an der Front, die anderen kämpfen um ihre Existenz. Alle versuchen in diesen schwierigen Zeiten, das Beste aus der Situation zu machen. Aber was ist eigentlich das Beste für unser Land? Das fragen sich immer mehr Menschen und haben dazu sehr unterschiedliche Meinungen. Manche Wirtschaftswissenschaftler sprechen davon, dass der Lockdown ein Riesenfehler gewesen sei. Andere Kritiker haben ein großes Problem mit dem Eingriff in die Grundrechte. Schweden wird immer wieder als Gegenentwurf genannt, denn dort blieben viele Geschäfte geöffnet und es gab keine rigorosen Kontaktsperren. Die WHO sagt mittlerweile: "Wir können möglicherweise von unseren Kollegen in Schweden lernen." Andere - vor allem Virologen - meinen, die neuesten Lockerungen in Deutschland gingen viel zu weit und wir würden vermutlich mit einer zweiten Infektionswelle bestraft. Anfang Mai steht Deutschland mit knapp 170.000 Infizierten und fast 7.400 Toten im internationalen Vergleich einigermaßen gut da, aber was wird passieren, wenn die Lockerungen die ersten Auswirkungen zeigen? Waren die Entscheidungen der deutschen Politik richtig oder falsch? Warum haben aufgebrachte Bürger an der Seite von Verschwörungstheoretikern gegen die Hygienemaßnahmen demonstriert? Welche Maßnahmen waren zu hart, welche sind zu lasch? Bürger statt Experten diskutieren die Regierungspolitik Bettina Böttinger diskutiert all' diese Fragen mit Bürgerinnen und Bürgern, die von den Entscheidungen der Regierung besonders betroffen sind. Sie stehen in dieser Ihre Meinung Sendung im Mittelpunkt. Wie erlebt der Gastronom nach wochenlanger Schließung die Öffnung der Restaurants unter Einschränkungen? Wie bewertet die Reisebürobesitzerin die Tatsache, dass die Menschen in diesem Sommer vermutlich nur in Deutschland Urlaub machen dürfen? Wie sieht der Altenpfleger rückblickend die Entscheidung, dass Senioren wochenlang keinen Besuch empfangen durften und schlimmstenfalls ohne Begleitung durch Angehörige sterben mussten? Wie erträgt die Verkäuferin Acht-Stunden-Schichten mit Maske? Was sagt die Lehrerin zum Schulbetrieb auf Abstand, hätten die Schulen nicht doch länger geschlossen bleiben müssen? Hat die Erzieherin jetzt Angst, sich nach der Öffnung der Kitas anzustecken? Und wie haben Eltern und Alleinerziehende diese Zeit mit Homeoffice und Homeschooling erlebt? Liegen die Nerven blank oder gibt es auch positive Erfahrungen mit einem neuen Zusammenhalt in den Familien? Welche Entscheidungen würden Sie treffen, wenn Sie in der Verantwortung stünden?
WDR
Menschen hautnah

Menschen hautnah

WDR
Chevalier

Chevalier

WDR

WDR heute

NDR HR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
WDR
Lokalzeit aus Bonn REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Bonn und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Duisburg REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Duisburg und Umgebung passiert.
WDR Doku
2 durch Deutschland DOKUMENTATION Mecklenburg-Vorpommern
WDR Doku
2 durch Deutschland DOKUMENTATION Niedersachsen
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS Italien - Der Vesuv und Pompeji
WDR Doku
Das Beste im Westen DOKUMENTATION Pizzameisterin (Folge: 1)
Moderator Daniel Aßmann stellt wieder unglaubliche Spitzenleistungen und skurrile Superlative aus Nordrhein-Westfalen vor, er trifft Rekordhalter und erzählt ihre unglaublichen Geschichten. Denn: Der Westen steckt voller Rekorde und fast täglich werden neue Höchstleistungen erbracht! Die Europa- und Deutsche Meisterin im Pizzabacken kommt aus unserem Land, heißt Sabrina Albanese und betreibt im sauerländischen Sassenberg ihre eigene Pizzeria. Die Pizzabäckerin weiht Daniel Aßmann in die Geheimnisse ihres meisterlichen Teigs ein. Einen ganz besonderen Rekord hält ein Schiff: Das Dampfschiff "Nixe" wurde 1939 erbaut und gilt heute als letztes noch fahrendes Dampfschiff in NRW. Und das wird liebevoll im Museumshafen des Schiffshebewerks Henrichenburg gepflegt. Für "Das Beste im Westen" geht es erneut auf große Fahrt. Weltmeisterlich wird es dann bei Sportkegler André Laukmann aus Heiligenhaus bei Velbert. Bereits zum vierten Mal wurde er Weltmeister in dieser Sportart und gehört damit zur absoluten Crème de la Crème des Sportkegelns.
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR Show
Westpol: Eins zu eins GESPRÄCH Homeoffice, Kurzarbeit, Kündigung - Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Arbeitswelt aus
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
WDR Doku
Nashorn, Zebra & Co. TIERE Flex statt Nagelfeile (Folge: 253)
Kampf gegen die Fluchtgefahr - warum gibt es im Tigerrevier eine Eiswache? Parkinspektor Reinhard Zenau plaudert aus dem Nähkästchen und verrät die Tricks, damit Tiger und Co nicht aus den Anlagen spazieren. Die lange Reise merkt man ihnen gar nicht an, dabei sind sie gestern mehr als 1000 Kilometer gefahren: Hellabrunn bekommt neue Frackträger, die in der Polarwelt in Empfang genommen werden. Giraffenbulle Togo hat eine dicke Backe, deshalb kommt Tierärztin Christine zur Kontrolle. Doch das ist nicht so einfach, denn Togo ist ein Riese. Bei Elefantenkuh Steffi ist es mal wieder soweit, eine Pediküre steht an: Fußpflege bei einem Dreitonner, das wird mit der Nagelschere nichts. Alex sucht sich gleich ein anderes Werkzeug, das bei Menschen allerdings nicht zum Nagelschneiden dient. Diese und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn sehen die Zuschauer in dieser Folge von "Nashorn, Zebra & Co.".
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Doku
Wolf, Bär & Co. TIERE Schneeleopardenmädchen hat Herzfehler!
Schneeleopardenkind Kira hat Herzprobleme und muss in eine Spezialklinik - schwere Stunden auch für die Tierpfleger. Azubi Michael Kirchner entrümpelt bei den Fischottern und den Zwergmäusen. Die Waschbärbabys sind beim Tierarzt, und die Luchse werden von der Sommerhitze geplagt.
WDR Doku
Mission Garten PFLANZEN Ein deutsch-niederländisches Team im Einsatz in Gladbeck
Das Team besteht aus drei Gartenprofis: Gärtnermeister Dominic Lindenberg aus Velbert ist für Planung und Baumaßnahmen zuständig. Beim Thema Pflanzen und bei der Entwicklung außergewöhnlicher Gartenideen stehen ihm die zwei Niederländerinnen Eveline und Joyce Hendriks zur Seite. Die Schwestern wurden im Gärtnereibetrieb der Eltern in Kessel bei Venlo zwischen Blumen, Früchten und Gemüse groß. Joyce hat zudem Gartenbau studiert. "Mission Garten" ist eine Überraschung für einen besonders lieben Menschen, Familienmitglied oder Freund, der sich schon lange einen schönen Garten wünscht. Ihre zweite Mission führt das Gartentrio nach Gladbeck. Hier im nördlichen Ruhrgebiet soll an nur einem Wochenende der alte Garten von Oma Marie-Louise in ein familienfreundliches Gartengelände verwandelt werden, als Überraschung für ihren Sohn. Die Gartenprofis verwandeln zusammen mit anderen Familienmitgliedern und Freunden eine 200 qm Fläche in einen blühenden und auch "essbaren" Garten. Nebenbei werden viele gärtnerische Ideen und Tipps zu Pflanzen- und Gemüseanbau von den Gartenprofis weitergegeben sowie die Anleitung zum Bau eines Hochbeets, einer Holzterrasse und eines Spielbereichs.
WDR Doku
Amerikas Flüsse LANDSCHAFTSBILD Der Colorado-River - Der gedrosselte Riese
Dramatische Felsenschluchten und Wildwasserstromschnellen - das ist der Colorado River, mit 2330 Kilometern einer der längsten Flüsse Nordamerikas. Vor hundert Jahren etwa fanden die Bewohner hier heraus, wie man die Wüste fruchtbar macht - mit dem Wasser des Flusses. Millionen von Menschen im Westen der USA versorgt er heute mit Wasser und Energie. Zehn riesige Staudämme wurden dafür gebaut - der Hoover Damm ist der berühmteste unter ihnen. Doch durch diesen massiven Eingriff erreicht der Fluss nicht mehr seine natürliche Mündung in den Pazifik. Das Flussdelta im benachbarten Mexiko war jahrzehntelang ausgetrocknet. Nach langen Verhandlungen darf nun ein Mal im Jahr Wasser im ausgetrockneten Flussbett über die Grenze fließen - für die Bewohner der mexikanischen Grenzstadt, die den Namen des Colorado trägt, ein historischer Moment. In den Flussgeschichten der Filmemacherin Katja Esson kommen bemerkenswerte Menschen zu Wort, die mit Charme und großer Offenheit davon erzählen, wie ihr Leben vom Fluss geprägt wird.
WDR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden. Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton? Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
WDR Show
Hier und heute INFOMAGAZIN
WDR
WDR aktuell / Lokalzeit NACHRICHTEN
WDR Show
Björn Freitag kocht grenzenlos köstlich KOCHSHOW Grenzgerichte - Der Westen trifft die Niederlande und Belgien
Er ist viel unterwegs, kreuz und quer durch NRW - so kennt man Spitzenkoch Björn Freitag. Auf der Suche nach kulinarischen Besonderheiten widmet er sich diesmal gezielt den Grenzregionen innerhalb des Bundeslandes und auch solchen, die NRW mit Niedersachsen, Hessen oder Rheinland-Pfalz, den Niederlanden oder Belgien innehat. Er will ausloten, ob und in welcher Weise sich die Esstraditionen trotz ähnlicher "Grundlagen" unterschiedlich entwickelt haben. Björn Freitag trifft Verfechter der einen und auch der anderen Zubereitungsart eines Gerichtes - Vertreter der beiden Regionen treffen also aufeinander. Mit Grenz-Bewohnern kocht er ein Gericht, das die Geschmäcker beider Länder vereinen soll. Diesmal ist er an der Grenze zwischen NRW und Belgien unterwegs und im Grenzgebiet zwischen NRW und den Niederlanden. Unterstützung bekommt der Spitzenkoch auf seiner Tour von Ernährungswissenschaftlerin Anja Tanas. Sie nimmt die regionalen Produkte unter die Lupe. Regionalexpertin Johanna Schnüpke hört sich bei den Menschen an den Grenzen um. Wo liegen die Unterschiede und wo die Gemeinsamkeiten? Und was macht die Regionen an den Grenzen so besonders?
WDR
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Meist regionale Themen, welche die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, berühren und unterhalten, finden ihren Weg in die Sendung. Bei Bedarf berichten die Reporter aber auch über die Landesgrenzen hinweg.
WDR
Lokalzeit REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Mittlerweile gibt es verschiedene Sendestudios. Unter anderem wird aus Köln, Dortmund, Bonn und dem Münsterland berichtet.
WDR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
WDR Show
Ihre Meinung TALKSHOW Die deutsche Corona-Politik - zu hart oder zu lasch?
Die einen kämpfen ganz vorne an der Front, die anderen kämpfen um ihre Existenz. Alle versuchen in diesen schwierigen Zeiten, das Beste aus der Situation zu machen. Aber was ist eigentlich das Beste für unser Land? Das fragen sich immer mehr Menschen und haben dazu sehr unterschiedliche Meinungen. Manche Wirtschaftswissenschaftler sprechen davon, dass der Lockdown ein Riesenfehler gewesen sei. Andere Kritiker haben ein großes Problem mit dem Eingriff in die Grundrechte. Schweden wird immer wieder als Gegenentwurf genannt, denn dort blieben viele Geschäfte geöffnet und es gab keine rigorosen Kontaktsperren. Die WHO sagt mittlerweile: "Wir können möglicherweise von unseren Kollegen in Schweden lernen." Andere - vor allem Virologen - meinen, die neuesten Lockerungen in Deutschland gingen viel zu weit und wir würden vermutlich mit einer zweiten Infektionswelle bestraft. Anfang Mai steht Deutschland mit knapp 170.000 Infizierten und fast 7.400 Toten im internationalen Vergleich einigermaßen gut da, aber was wird passieren, wenn die Lockerungen die ersten Auswirkungen zeigen? Waren die Entscheidungen der deutschen Politik richtig oder falsch? Warum haben aufgebrachte Bürger an der Seite von Verschwörungstheoretikern gegen die Hygienemaßnahmen demonstriert? Welche Maßnahmen waren zu hart, welche sind zu lasch? Bürger statt Experten diskutieren die Regierungspolitik Bettina Böttinger diskutiert all' diese Fragen mit Bürgerinnen und Bürgern, die von den Entscheidungen der Regierung besonders betroffen sind. Sie stehen in dieser Ihre Meinung Sendung im Mittelpunkt. Wie erlebt der Gastronom nach wochenlanger Schließung die Öffnung der Restaurants unter Einschränkungen? Wie bewertet die Reisebürobesitzerin die Tatsache, dass die Menschen in diesem Sommer vermutlich nur in Deutschland Urlaub machen dürfen? Wie sieht der Altenpfleger rückblickend die Entscheidung, dass Senioren wochenlang keinen Besuch empfangen durften und schlimmstenfalls ohne Begleitung durch Angehörige sterben mussten? Wie erträgt die Verkäuferin Acht-Stunden-Schichten mit Maske? Was sagt die Lehrerin zum Schulbetrieb auf Abstand, hätten die Schulen nicht doch länger geschlossen bleiben müssen? Hat die Erzieherin jetzt Angst, sich nach der Öffnung der Kitas anzustecken? Und wie haben Eltern und Alleinerziehende diese Zeit mit Homeoffice und Homeschooling erlebt? Liegen die Nerven blank oder gibt es auch positive Erfahrungen mit einem neuen Zusammenhalt in den Familien? Welche Entscheidungen würden Sie treffen, wenn Sie in der Verantwortung stünden?
WDR
WDR aktuell NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen des WDR-Gebiets.
WDR
Frau tv FRAUENMAGAZIN
Selbstverständlich will auch die Frau von heute informiert werden über Politik, Medizin und Wirtschaft. Dann aber bitte nicht allzu nüchtern und langatmig, sondern gerne auch mal mit einem Augenzwinkern.
WDR Doku
Menschen hautnah MENSCHEN
Sabine arbeitet als Kurierin. Jedoch nicht für Briefe oder Päckchen, sondern für Stammzellen. Die 65-Jährige ist dafür zuständig, dass die lebensrettenden Zellen sicher vom Spender zum Empfänger gelangen. Dafür ist sie in ganz Deutschland und manchmal sogar weltweit mit einer kleinen Kühlbox unterwegs. Sabine ist eine von 300 Kurieren eines Unternehmens, das sich auf den Transport von Stammzellen spezialisiert hat. Die Kuriere müssen schnell und präzise handeln, stressresistent sein und improvisieren können, denn die Stammzellen müssen innerhalb von 72 Stunden ihr Ziel erreichen. Danach verlieren sie ihre Wirkung. Deniz braucht dringend solche Stammzellen. Kurz vor seinem 18. Lebensjahr erfährt er, dass er Leukämie hat. Der Blutkrebs wird zunächst erfolgreich mit Chemotherapie bekämpft, doch fünf Jahre nach der ersten Diagnose kommt der Krebs aggressiver als zuvor zurück. Das Leben des 23-jährigen Studenten kann jetzt nur noch mit einer Stammzellen-Spende gerettet werden. Es beginnt eine nervenzehrende Suche nach einem passenden Spender. Vor anderthalb Jahren hat sich der 35-jährige David im zentralen Knochenmarkspender-Register Deutschland eintragen lassen, so wie rund neun Millionen andere Menschen. Damit, dass er tatsächlich einmal als Spender in Frage kommen würde, hat er nicht gerechnet. Doch im vergangenen Jahr bekommt der junge Vater die Nachricht, dass er als "genetischer Zwilling" mit einer Stammzellen-Spende einem Leukämie-Patienten das Leben retten kann. Nach einer medizinischen Untersuchung und dem Aufklärungsgespräch wird David bewusst, dass eine Stammzellenspende mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden ist. Trotzdem möchte er spenden. Menschen hautnah begleitet Deniz, Sabine und David und erzählt mit ihnen drei berührende Geschichten rund um das Thema Stammzellenspende. Wie wird ein Stammzellenspender gefunden? Wie werden die Stammzellen gewonnen, transportiert und schließlich transplantiert? Und was bedeutet das alles für die Menschen, die davon betroffen sind?
WDR Doku
Voll von Liebe GESELLSCHAFT UND SOZIALES Ibrahims Hochzeit
Im Fitnessstudio haben sich die beiden Männer kennengelernt, mit der Liebe ging es dann sehr schnell. Nach einem Jahr haben Ibrahim und Benjamin im November letzten Jahres geheiratet. Ibrahim war vor vier Jahren aus dem Libanon nach Deutschland geflohen, da er als Homosexueller in seiner Heimat nicht frei leben konnte. Sein schlimmstes Erlebnis: Er wurde von homophoben Männern aus dem dritten Stock durchs Fenster geworfen. Wie durch ein Wunder überlebte er den Sturz, war monatelang im Krankenhaus. Auch seine Familie will nichts von ihm wissen, von seinem Vater wurde er geschlagen, als der erfahren hatte, dass sein Sohn Männer liebt. Trotzdem vermisst Ibrahim seine Familie sehr: "Ich bin traurig und enttäuscht, wenn ich sehe, wie Bens Familie unsere Hochzeit unterstützt und von meiner Familie kommt gar nichts." Die deutsche Familie seines Verlobten, habe ihn sofort herzlich und ohne Umstände aufgenommen. Das sei ein großer Trost für ihn, sagt Ibrahim. Mit ihnen habe er eine neue Familie gefunden. Inzwischen engagiert sich Ibrahim für die Rechte homosexueller Flüchtlinge in Deutschland.
WDR Film
Chevalier KOMÖDIE, GR 2015
Sechs Männer sitzen mitten im Ägäischen Meer auf ihrer Yacht. Um die Zeit totzuschlagen, spielen sie ein Spiel. Es ist mit einem harten und immer irrwitzigeren Wettbewerb verbunden. Körperteile werden verglichen und vermessen, gefolgt von Disziplinen wie Fensterputzen, Silberpolieren oder Seeigelsalat zubereiten. Aus Freunden werden Feinde - hungrige Feinde. Aber keiner der Männer denkt daran, von Bord zu gehen, ehe er nicht zum Gewinner gekrönt wurde. Dieser wird am kleinen Finger den Ring des Sieges tragen: den Chevalier.
WDR
Frau tv FRAUENMAGAZIN
Selbstverständlich will auch die Frau von heute informiert werden über Politik, Medizin und Wirtschaft. Dann aber bitte nicht allzu nüchtern und langatmig, sondern gerne auch mal mit einem Augenzwinkern.
WDR
Lokalzeit aus Köln REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Köln und Umgebung passiert.
WDR Doku
Lokalzeit aus Aachen DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Aachen und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Düsseldorf REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Düsseldorf und Umgebung passiert.
WDR Doku
Lokalzeit Bergisches Land DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Wuppertal und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Ruhr REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Essen und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit aus Dortmund NACHRICHTEN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Dortmund und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Münsterland REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Münster und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit OWL NACHRICHTEN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Bielefeld und Umgebung passiert.
WDR
Lokalzeit Südwestfalen REGIONALMAGAZIN
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Siegen und Umgebung passiert.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN