Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
3SAT Doku
Die Affenbande vom Amazonas TIERE
Im Westen des Amazonasgebiets ist die Natur noch intakt - besonders in den Wipfeln der Urwaldriesen. Die mächtigen Baumkronen werden von einer Vielzahl unterschiedlicher Affen bewohnt. Da gibt es zum Beispiel die verspielten Totenkopfäffchen, die streitsüchtigen, aber erstaunlich intelligenten Kapuzineraffen und die Tamarine. Mächtige Woll- und Brüllaffen zeigen ihre Kletterkunst, neugierige Klammeraffen erweisen sich als meisterhafte Akrobaten. Die winzigen Zwergseidenäffchen sind die kleinsten Affen der Welt - sie gelten als die Stammväter aller Affen Südamerikas.
Alpenpanorama KAMERAFAHRT
ARTE Doku
ARTE Reportage (Wh.) REPORTAGE, F 2019
Ob über den Aufstand von Landarbeitern in Südafrika, die Situation von Prostituierten in Mexiko oder über die neuen Gastarbeiter in Deutschland ... Das internationale Nachrichtenmagazin berichtet von den Brennpunkten der Welt.
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2020
ZDFinfo Doku
24 Stunden Dachau DOKUMENTATION, D 2020
Es ist der 29. April 1945, als Truppen der US-Armee das KZ Dachau befreien. Was passierte in den ersten Stunden danach? Und wie gehen die Anwohner heute mit ihrem schwierigen Erbe um? Die Gedenkstätte in Dachau erinnert an die Opfer des Konzentrationslagers und mahnt zur Verantwortung. Viele Zeitzeugen gibt es nicht mehr, daher wird der Ruf nach einer anderen Gedenkkultur laut - manche fordern sogar einen Schlussstrich. Wie eine Reportage folgt der Film anhand historischer Aufnahmen dem Weg der amerikanischen Soldaten in die Hölle des KZ Dachau. Und ein Blick auf Dachau heute - 75 Jahre später. Die Dokumentation wirft ein Schlaglicht auf das Ringen um die Erinnerungskultur in der heutigen Bundesrepublik. Jährlich besuchen mehr als 800 000 Menschen die KZ-Gedenkstätte, Tendenz steigend. Ein neues Konzept sieht vor, Dachau als europäischen Mahn- und Erinnerungsort an die nationalsozialistischen Verbrechen weiter aufzuwerten. Denn mit dem Tod der letzten Zeitzeugen wächst die Herausforderung für Historiker. Gedenkstätten-Leiterin Dr. Gabriele Hammermann wirbt dafür, dass "steinerne Zeugnisse" an authentischen Orten des Schreckens künftig noch wichtiger würden, weil Augenzeugen für immer schweigen. Eine Meinung, die aber nicht unumstritten ist. Es gibt auch Stimmen, die finden, dass die Gedenkstätte Dachau schon heute zu sehr im Fokus stehe und deswegen nicht auch noch erweitert werden solle. Angriffe auf die Erinnerungskultur kommen vor allem von der politischen Rechten - deutschlandweit. Eine Entwicklung, die auch Dr. Gabriele Hammermann besorgt. Sie findet, dass an Orten wie der KZ-Gedenkstätte Dachau die gegenwärtigen politischen Kontroversen besonders spürbar würden. Dachau sei wie ein Seismograf, der Gefährdungen eines demokratischen Gemeinwesens anzeige. Die Dokumentation begleitet Rundgänge und spricht mit Referenten über den Umgang mit Provokationen und rechtsextremer Stimmungsmache gegen die Gedenkstätte. Die Dokumentation lässt Menschen zu Wort kommen, die sich mit der Vergangenheit ihrer Stadt auseinandersetzen - Bürger, Politiker, Historiker und Zeitzeugen. Der Film zeigt deren Initiativen - von der Gedenkveranstaltung bis hin zur Demonstration. In Rückblenden scheint die unheilvolle Geschichte des Konzentrationslagers auf. Denn das ist das, was niemals in Vergessenheit geraten darf: Die Nationalsozialisten hatten das Konzentrationslager in Dachau bei München schon 1933 eingerichtet - als Masterplan für alle späteren Konzentrationslager. Hier wurden die SS-Mannschaften für alle KZs ausgebildet - eine Schule des Terrors und der bestialischen Grausamkeiten. Und hier, am ehemaligen Konzentrationslager Dachau, lässt sich am besten studieren, wie menschenverachtend brutal die Nationalsozialisten mit ihren Gegnern umgingen.
heute Xpress NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Vilnius STADTBILD Spurensuche im Jerusalem des Nordens, 2018
Vilnius ist eine Stadt der Denkmäler, sie pflegt ihre Heroen. Manche werden geehrt, andere nicht erwähnt, obwohl sie oder ihre Ahnen von hier stammen. John Lennon, der nie hier war, wurde mit einem Denkmal bedacht. Andere wie Leonard Cohen und Bob Dylan, deren Wurzeln in Litauen liegen, nicht. Eine einzige von ursprünglich 100 Synagogen wird heute noch genutzt als Gebetshaus für die verbliebene kleine jüdische Gemeinschaft.
Benzin im Blut DOKUMENTATION Die Autoschrauber Ivan und Zoran, 2019
KIKA Doku
Die Sendung mit dem Elefanten DOKUMENTATION (Folge: 227), D 2007 / 2019
Der blaue Elefant, bekannt aus "Die Sendung mit der Maus", hat seinen Soloauftritt! In der nach ihm benannten Wissensendung werden interessante Themen kindgerecht für Vorschüler aufbereitet.
KiKANiNCHEN KINDERSENDUNG, D 2009 / 2020

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Oman - Die Rosen der Wüste, D, F 2007
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom DOKU-REIHE Von Schlössern und Türmen, D 2016
PHOENIX Doku
Benzin im Blut DOKUMENTATION Die Autoschrauber Ivan und Zoran, 2019
Die Brüder Ivan und Zoran aus der schwäbischen Provinz sind Automechaniker mit einer besonderen Leidenschaft: Ausgemusterte Autos, aber auch Youngtimer aus den siebziger Jahren, motzen sie wieder auf oder machen aus ihnen hochpreisige Oldtimer. Fündig werden sie auf Schrottplätzen in Kroatien, der Heimat ihrer Mutter.
Im Zauber der Wildnis LAND UND LEUTE Alaskas Majestät - Der Denali National Park, D 2015
WDR Doku
Erlebnisreisen TOURISMUS Ibiza - Traumtänzer und Trommler Quax, der Bruchpilot KOMÖDIE, D 1941
HR Doku
Weizen DOKUMENTATION Von der Aussaat bis zur Ernte (Folge: 1)
Weizen ist das wichtigste Grundnahrungsmittel in Mitteleuropa. Dass die kleinen Körner täglich ernähren, ist teils ein Wunder der Natur, teils harte Arbeit. Der Film verfolgt den Werdegang des Weizens auf dem Feld. Aus den winzigen Getreidekörnern, die der Bauer mit der Sämaschine in den Boden bringt, wird mit Hilfe von Wasser und Sonne im Laufe weniger Monate erntereifes Getreide. Zahlreiche Arbeitsschritte begleiten diese Entwicklung. Düngung sorgt für ausreichend Nährstoffe im Boden. Schädlinge wie Insekten oder Pilze setzen den Weizenpflanzen zu. In der herkömmlichen Landwirtschaft werden sie mit Chemikalien bekämpft. Beim Bio-Weizen nimmt man geringere Erträge in Kauf und hofft auf die Hilfe natürlicher Schädlingsbekämpfer wie Marienkäfer oder Laufmilbe. Die Ernte geht heute schnell und zum Großteil automatisiert vonstatten. Wo früher tagelang von Hand geschnitten, gedroschen und geworfelt wurde, erledigt ein Mähdrescher die gleiche Arbeit in wenigen Stunden.
Weizen DOKUMENTATION Von der Mühle zum Brot (Folge: 2)
Tele 5 Doku
Joyce Meyer - Das Leben genießen KIRCHE UND RELIGION (Folge: 2933), USA 2020 Dauerwerbesendung WERBUNG
PHOENIX Doku
Im Zauber der Wildnis LAND UND LEUTE Alaskas Majestät - Der Denali National Park, D 2015
Er verschlägt jedem Betrachter den Atem. Weithin sichtbar ragt der Denali mit seinen fast 6200 Metern aus der Alaska Range heraus. Der höchste Berg Nordamerikas ist Namensgeber für einen der spektakulärsten Nationalparks der Welt. Ex-US-Präsident Barack Obama hat dem riesigen Gipfel seinen ursprünglichen Namen zurück verliehen: Aus dem Mount McKinley wurde wieder der Denali - was in der Sprache der Athabasken-Indianer "Der Hohe" bedeutet. Robert Wortmann und Till Lehmann begleiteten ein Jahr lang Ranger, Forscher und junge Abenteurer.
Unter Cowboys und Navajos LAND UND LEUTE Amerikas rauer Südwesten, 2020
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, D 2020
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS
HR Doku
Weizen DOKUMENTATION Von der Mühle zum Brot (Folge: 2)
Frische Brötchen, Nudeln, Kekse - fast täglich wird Weizen in den unterschiedlichsten Variationen konsumiert. Bevor die Weizenprodukte auf den Tisch kommen, haben sie bereits eine spannende Reise hinter sich. Der Film verfolgt den Weg vom Korn zum Brot. In der Mühle durchlaufen die Weizenkörner einen aufwändigen Reinigungsprozess, bevor sie in mehreren Durchgängen zu Mehl gemahlen werden. Daraus kann nach Zugabe von Wasser, Salz und Hefe Brot gebacken werden. Aber die Temperatur muss stimmen, und auch das Kneten des Teigs ist wichtig. Der Film schaut einer Landfrau beim Backen eines traditionellen Holzofenbrots über die Schulter und wirft zum Vergleich einen Blick in eine moderne Großbäckerei.
maintower REGIONALMAGAZIN

Fr 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
1.000 Inseln im Sankt-Lorenz-Strom (Wh.) DOKU-REIHE Von Schlössern und Türmen, D 2016 Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
PHOENIX Doku
Unter Cowboys und Navajos LAND UND LEUTE Amerikas rauer Südwesten, 2020
"Behandle die Schafe, Kühe und Pferde nie als Haustiere!" Das hat Irenes Vater ihr immer wieder eingeschärft. Aber als dann zum ersten Mal ein Pferd wegen einer Krankheit getötet werden musste, war es doch hart. Die ARD-Korrespondentin Claudia Buckenmaier erkundet für die phoenix-Reportagereihe "mein ausland" ein Navajo-Reservat in New Mexico / USA.
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
ORF III Doku
Leben am See im Salzkammergut LAND UND LEUTE Stockinger KRIMISERIE Tod in Saalbach
ZDFinfo Doku
auslandsjournal AUSLANDSREPORTAGE
Wer wissen will, was außerhalb des Landes auf der politischen und gesellschaftlichen Bühne passiert, der ist hier richtig: Das Magazin liefert in ausführlichen und unterhaltsamen Beiträgen Antworten.
Die Rückkehr des Ku-Klux-Klan DOKUMENTATION Rassisten in den Südstaaten, USA 2016
BR Doku
Am Kap der wilden Tiere TIERE, D 2015
Landschaften voll exotischer Schönheit, rotglühende Sonnenuntergänge und wilde Tiere - das ist die Kulisse der 30-teiligen Reihe "Am Kap der wilden Tiere". Im Mittelpunkt dieser Serie stehen engagierte Tierschützer, die in verschiedenen Schutzprojekten und Auffangstationen entlang der südafrikanischen Garden Route jeden Tag um das Leben ihrer Schützlinge kämpfen. Dazu gehören die majestätischen Big Five, Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner und Leoparden, genauso wie die vom Aussterben bedrohten Pinguine am Atlantischen und Indischen Ozean, die Lemuren und Primaten in Monkeyland, Erdmännchen und Co. im Auffanglager Tenikwa und die berühmten Weißen Haie an der Küste von Mossel Bay.
Pinguin, Löwe & Co TIERE, D 2007
WDR Doku
Ausgerechnet REPORTAGEREIHE Alpen
Die Alpen sind ein Wanderparadies. Immer mehr Touristen suchen die alpine Herausforderung. Rund 80.000 Kilometer umfasst das Streckennetz in Deutschland, Österreich und Südtirol. Daniel Aßmann hat sich das Berchtesgadener Land ausgesucht. Er geht auf eine mehrtätige Hüttentour und rechnet aus: Welche Kosten fallen für eine Hüttentour in den Alpen an - für Ausrüstung, Übernachtung, Essen und weitere Abenteuer, die er unterwegs erlebt.
Aktuelle Stunde NACHRICHTEN
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN