Show online streamen

So 18.08.

Sport Kids
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDF Show
Video
Video
18:12
Berlin direkt GESPRÄCH Sommerinterview mit Christian Lindner
Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner greift die Bundeskanzlerin wegen ihrer Migrationspolitik an und wirft ihr "eine Spaltung Europas in der Migrationspolitik" vor. Sehen Sie hier das ZDF-Sommerinterview in voller Länge.
ARTE Show
Video
Video
26:15
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Provence, F 2007
Die Provence besticht durch ihre abwechslungsreichen Landschaften, ihr einzigartiges Licht und mediterranes Klima. Sie ist die wärmste und sonnenreichste Region Frankreichs – ein ideales Klima für die Kräuter der Provence. Die Region erstreckt sich von den Alpenausläufern bis zum Mittelmeer und dem Languedoc. Das Landgut Mas de la Chouette der Familie Goret liegt mitten im regionalen Naturpark Les Alpilles. Jean-Marie Goret und seine Frau Josette haben es seit 1979 gepachtet. Auf ihren 25 Hektar bauen sie grüne Stockbohnen, Erbsen, Aprikosen sowie Lavendel, Rosmarin, Thymian, Salbei und Bohnenkraut an. Die Kräuter sind ihre große Leidenschaft. Geschnitten werden sie mit einer umgebauten Weintrauben-Erntemaschine. Aus den Kräutern binden sie Gewürzsträuße, stellen eigene Provencekräuter-Mischungen für Fleisch oder Fisch zusammen und destillieren ätherische Öle. In ihrer Küche sind die Kräuter ein Muss. Josette Goret experimentiert gerne mit verschiedenen Mischungen und verfeinert damit ihre Gerichte wie die Caillettes, die typischen südfranzösischen Hackfleisch-Mangold-Frikadellen im Schweinenetz, marinierte rote Meerbarben und die Pissaladière, eine provenzalische Pizza. Danach trinken sie zur Förderung der Verdauung und um sich gegen Erkältungen zu wappnen regelmäßig Thymiantee. Wann immer es das Wetter erlaubt und die Winde günstig stehen, packt Jean-Marie seine zweite große Leidenschaft, das Gleitschirmfliegen. Vor der Haustür hat er im regionalen Naturpark Les Alpilles dafür die idealen Bedingungen.
31.08.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Provence, F 2007
ARTE Show
Video
Video
43:16
Das Dresdner Festspielorchester spielt Robert Schumann KLASSISCHE MUSIK Abschlusskonzert der Dresdner Musikfestspiele 2016, D 2016
Im Dezember 1844 zog Robert Schumann mit seiner Familie nach Dresden. Auf den Komponisten warteten einerseits ungemein produktive Jahre, andererseits befand er sich immer häufiger in depressiven Stimmungen. Zugleich warf die deutsche Revolution ihre Schatten voraus. Die Komposition seiner heute als 2. Symphonie bekannten C-Dur-Symphonie erfolgte ungefähr ein Jahr nach seiner Ankunft in Dresden. Schumann setzte sich während des Komponierens intensiv und hörbar mit der Musik Johann Sebastian Bachs auseinander. Die Vollendung der Symphonie ging mit einer spürbaren Besserung seines Gemütszustands einher. Die 2. Symphonie gehört zu Schumanns erfolgreichsten Werken für Orchester. Das 2012 gegründete Dresdner Festspielorchester besteht aus hervorragenden Instrumentalisten internationaler Spitzenorchester für historische Aufführungspraxis. Orchester und Dresdner Festspiele, die 2017 ihr 40. Jubiläum feierten, bilden eine programmatische Einheit: Festspielintendant Jan Vogler sieht im Festival die Fortführung kulturell und gesellschaftlich weltoffener Traditionen in Dresden, mit denen das Festival Flagge zeigt gegen aktuelle Tendenzen der Ausgrenzung und Abschottung.
ZDF Show
Video
Video
136:20
ZDF-Fernsehgarten SHOW Festival-Sommer
ZDF-Fernsehgarten am 18. August 2019
ZDF Show
Video
Video
87:36
Bares für Rares UNTERHALTUNG Lieblingsstücke vom 18. August 2019, D 2019
Horst Lichter, seine Experten und Händler präsentieren und kommentieren ihre "Lieblingsstücke" aus den vergangenen Sendungen.
ZDF Show
Video
Video
27:03
sonntags INFOMAGAZIN Sehnsucht nach der heilen Welt, D 2019
Hochglanzbilder haben mit der wirklichen Welt wenig zu tun. Stattdessen prägen Angst vor Klimawandel und Kriege unsere Zeit. "sonntags" erkundet die Sehnsucht nach einer „heilen Welt“.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN