Doku heute abend

Doku 20:15

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
RTLCrime Doku
The Price of Duty - Ermittler und ihr härtester Fall RECHT UND KRIMINALITÄT Detektive Agan und eine Serientäter ohne Profil (Folge: 8), USA 2018
Zwischen 1986 und 1987 wird die US-Gemeinde Atlanta von einem unbekannten Serienvergewaltiger terrorisiert. Es fällt den Ermittlern damals schwer, ein Muster oder ein Täterprofil zu erstellen - und diese kaltblütigen Verbrechen werden daher viele Jahrzehnte nicht aufgeklärt. Bis der US-Ermittler Danny Agan 2013 die Kriminalfälle wiedereröffnet - und alsbald Erfolge feiert.
Hooligans - Around the world DOKUMENTARFILM, GB 2012
ZDFinfo Doku
Eiskalte Leidenschaft - Zwischen Hitler und Hollywood ZEITGESCHICHTE, D 2018
Sie ist der umstrittene Star des deutschen Kinos: Leni Riefenstahl. Er gilt als einer der größten Regisseure: Arnold Fanck. Beide wollen ganz nach oben - koste es, was es wolle. Im Mai 1932 brechen sie gemeinsam zum riskantesten und teuersten Filmprojekt der damaligen Zeit auf: "SOS Eisberg". Der Film soll spektakuläre Bilder liefern. Die Dreharbeiten sind lebensgefährlich, doch der Druck der Filmbosse ist immens. Bis zu ihrer Abreise nach Grönland sind die Rollen klar verteilt. Arnold Fanck ist der Star-Regisseur. Mit seinen Filmen lockt er Millionen von Menschen in die Kinos. Leni Riefenstahl - in der weiblichen Hauptrolle - ist eine gescheiterte Tänzerin, die auf ihren Durchbruch auf der Leinwand wartet. Lange Zeit ist er ihr Förderer. Für "SOS Eisberg" riskieren beide ihr Leben. Teilnehmer der Expedition berichten von den Strapazen im ewigen Eis, von sexuellen Provokationen, "eiskalter Leidenschaft" und erbitterter Konkurrenz. Nach der Machtübernahme Hitlers sieht die exzentrische Riefenstahl ihre Chance gekommen. Endlich kann sie sich aus der Abhängigkeit lösen. Fanck hat ihr alles beigebracht, was sie übers Filmhandwerk wissen muss. Jetzt braucht sie ihn nicht mehr. Es ist der Anfang einer steilen Karriere im nationalsozialistischen Deutschland. Für Fanck markiert "SOS Eisberg" das Ende seines Aufstiegs.
ZDF-History BERUF UND BILDUNG Der letzte Tag: Romy Schneider, D 2015
PHOENIX Doku
Aufgedeckt - Geheimnisse des Altertums DOKUMENTATION El Dorado - Die goldene Stadt, CDN, GB 2014
Schon seit Jahrhunderten lockt der Mythos von El Dorado Entdecker und Schatzsucher in die kolumbianischen Anden. Wo genau das Gold versteckt liegt, verschweigt die Legende jedoch. Es wird vermutet, dass das Geheimnis von alten Praktiken der Muisca, einem indigenen Stamm, der einmal im Hochland von Kolumbien lebte, inspiriert wurde.
Aufgedeckt - Geheimnisse des Altertums DOKUMENTATION Die Steinskulpturen der Osterinsel, GB 2015
WELT Doku
Im Todestrakt - Warten auf die Hinrichtung DOKUMENTATION
In Texas' Osten, ungefähr 100 km nördlich von Houston, liegt Huntsville. Die Kleinstadt hat traurige Berühmtheit erlangt, denn hier befindet sich Amerikas bekannteste Hinrichtungsstätte: Durchschnittlich 16 Menschen werden in Huntsville jährlich per Giftspritze ins Jenseits befördert, das sind mehr als irgendwo sonst in der westlichen Welt. Die Dokumentation zeigt das texanische Staatsgefängnis, genauer gesagt den berüchtigten Todestrakt von Huntsville.
Denver County Jail - Razzia hinter Gittern DOKU-SOAP
NTV Doku
Rätselhafte Phänomene DOKU-REIHE What on Earth, 606, USA 2019
Sie zeigen unerklärliche Dreiecke in den belgischen Wäldern, blutrote Flecken im Wasser vor der Küste von North Carolina oder auch schlüssellochförmige Gräber in Japan: Satellitenkameras nehmen immer wieder mysteriöse Phänomene auf. Die Dokumentation begleitet Experten dabei, wie sie den ungeklärten Vorgängen auf den Grund gehen, und erläutert außerdem, was hinter den verschiedenen Aufnahmen steckt.
Nachrichten NACHRICHTEN
NDR Doku
die nordstory Spezial DOKUMENTATION Amrum - Abenteuer Inselbauer
Die Martinens aus Süddorf auf Amrum sind Landwirte aus Leidenschaft. Altbauer Irk Martinen und sein Sohn Oke empfinden ihre prall gefüllten Arbeitstage als Abenteuer. Wegen der Insellage gibt es auf Amrum mitten in der Nordsee ganz besondere Herausforderungen für Landwirte. Jedes Jahr im Frühling fallen 40.000 Ringelgänse auf die Insel ein und fressen die Weiden am Meer kahl. Für die 100 Mastrinder, ein wichtiges Standbein neben dem Ackerbau, bleibt nicht viel übrig. Anders als auf dem Festland können die Gänse nicht auf andere Flächen ausweichen. Hinzu kommen die Fährkosten. Alles für den Betrieb muss übers Wasser gebracht oder geholt werden. Doch Gastwirt statt Landwirt, viele ehemalige Bauern auf Amrum leben vom Tourismus, das können sich Oke und Irk nicht vorstellen. Mehr als 190 Hektar, die Hälfte des Ackerlandes auf der Insel, wird von den beiden Martinen-Männern bestellt. Im Frühjahr säeen sie direkt an der Wasserkante. Im Sommer müssen sie mit ihren riesigen Erntemaschinen mitten durch die Touristenströme zu ihren Feldern. Ein Frachtschiffer von Hooge bringt dann ab Mitte Juni ihre Ernte ans Festland. Und zwischendurch müssen sie immer wieder auch an die Zukunft des Hofes denken. So haben sie vor ein paar Jahren einen alten Stall zu ihrem Hofladen umgebaut. Dort bietet Birgit Martinen jetzt jeden Tag frische Produkte vom Martinen-Hof an. Im Hofladen soll künftig eigentlich auch Schweinefleisch verkauft werden. Doch die Behörden machen bei der Genehmigung Probleme. Sie sorgen sich um die Gäste, befürchten eine Geruchsbelästigung durch die 40 Schweine, die geplant sind. Der "gläserne Hof" ist das neueste Projekt der Martinens. Mithilfe dieser Idee wollen sie den Menschen zeigen, wie modern und nachhaltig sie als letzte Ackerbauern auf Amrum arbeiten. Mit ihrem neuen Hühnermobil können sie wie mit einem Wohnwagen umher fahren und so ihren 200 Legehennen ständig neue Weiden anbieten. Überdies soll ein Teil ihres Landes zu Blühwiesen werden und stückweise an Touristen verpachtet werden. 100 Quadratmeter Blühwiese für zwei Jahre kosten 50 Euro. Jungbauer Oke engagiert sich nebenbei auch noch in der Amrumer Landjugend und legt auf Gemeindeäckern Blühwiesen für Insekten an. Mit immer neuen Ideen halten sich die Martinens nun schon in der vierten Generation über Wasser und genießen mitten in einem Urlaubparadies ihre Freiheit und den Meerblick. Das 100-jährige Bestehen des Hofes wurde 2019 mit über 2.000 Gästen kräftig gefeiert. Inselbauer, jeder Tag ein Abenteuer: Das ist das Leben der Martinens von Amrum.
Sportschau FUßBALL
WDR Doku
Wunderschön! TOURISMUS Urlaub in Nordholland
Kilometerweite Dünenlandschaften, Kanäle, Windmühlen und pittoreske Dörfer - es gibt viele Gründe, warum die Deutschen ihren Urlaub im Nordholland verbringen. Tamina Kallert geht auf Spurensuche nach dem "Holland-Gefühl" und fragt die Einheimischen: Warum gewähren unsere Nachbarn einen freien Blick in ihre Wohnzimmer und tragen keine Fahrradhelme? Sie lernt, wie man Gouda macht, und erlebt im "Reich der 1.000 Inseln" eine Gemüseversteigerung wie in alten Zeiten. Sie steigt auf den Leuchtturm in Egmond und sieht sich die Küstenregion von hoch oben an, klettert auf den Dünengletscher in Schoorl und erkundet das Meer und seine Bewohner mit Hilfe eines Schleppnetzes. Zusammen mit ihrer WDR-Kollegin Simone Sombecki radelt Tamina Kallert durch das UNESCO-Weltkulturerbe Beemster Polder, eine fruchtbare, streng geometrisch angelegte Landschaft, die im 17. Jahrhunderts noch ein See war und mit Hilfe von 43 Windmühlen trockengelegt wurde.
Sportschau Bundesliga am Sonntag FUßBALL 29. Spieltag
HR Doku
Tobis Städtetrip XXL - Hessen hautnah! TOURISMUS Darmstadt, Frankfurt, Butzbach uvm.
Hessen von seiner spannendsten Seite - das verspricht das hr-fernsehen. Dann erkundet hr3-Moderator Tobias Kämmerer Hessens schönste Städte und deren Highlights unter dem Titel "Tobias Städtetrip XXL - Hessen hautnah!" Er nimmt die Zuschauer mit auf eine 90-minütige Entdeckungstour der besonderen Art und gibt wertvolle Insider-Tipps für eigene Ausflüge in das schönste Bundesland. Dank einer neuen, sehr kompakten Kameratechnik wird der Zuschauer das Gefühl haben, direkt mit dabei zu sein.
Sportschau MAGAZIN

So 21:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
RTLCrime Doku
Hooligans - Around the world DOKUMENTARFILM, GB 2012
In der schonungslosen Dokumentation "Hooligans Around the World" wird ein weltweites Gewaltphänomen aufgezeigt. Am 12. Juni begann in Brasilien die Fußball-WM 2014. Dieses weltweite Ereignis zog tausende Menschen in die Stadien und Milliarden vor den Fernsehbildschirm, um mit ihrer Mannschaft mitzufiebern. Diese harmlosen Fußballfans wurden allerdings von einer Randgruppe überschattet, die die Bezeichnung "Fans" nicht verdienten: Hooligans.
Joseph DeAngelo - Der Golden State Killer KRIMINALFILM, USA 2018
PHOENIX Doku
Aufgedeckt - Geheimnisse des Altertums DOKUMENTATION Die Steinskulpturen der Osterinsel, GB 2015
Wissenschaftler aus aller Welt erforschen die Steinskulpturen der Osterinsel. Die Statuen wurden einst als Götter verehrt, ehe etwas den Ahnenkult zerstörte. Heute liegen sie über die Insel verstreut, sind umgeworfen, in Stücke geschlagen oder nur halb fertiggestellt. Doch was genau hat es mit ihnen auf sich? Aufgrund ihrer Abgeschiedenheit war die Insel bis ins 18. Jahrhundert praktisch unbekannt. Bei ihrer Entdeckung 1722 galten die Einwohner als friedlich, die Statuen wurden angebetet. Als James Cook rund 50 Jahre später auf die Insel kam, waren die meisten Skulpturen umgestürzt.
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums GESCHICHTE Die Bundeslade, CDN, GB 2015
NTV Doku
Rätselhafte Phänomene DOKU-REIHE What on Earth, 102, GB 2015
Merkwürdie Ringe in der Namib-Wüste in Afrika, eine Insel, die ungefähr so groß ist wie Manhattan und die plötzlich spurlos verschwunden ist und eine verlorene Stadt im Herzen des Dschungels am Amazonas: Ein Filmteam hat sich diesen und weiteren spannenden Geheimnissen unserer Erde aus dem Weltraum heraus angenähert und dokumentiert mysteriöse Rätsel unseres Planeten in vielen spektakulären Bildern.
Nachrichten NACHRICHTEN
ORF III Doku
Österreich II: Was tun mit Österreich? ZEITGESCHICHTE Österreich II: Der Rest war Österreich ZEITGESCHICHTE
ZDFinfo Doku
ZDF-History DOKUMENTATION Berühmte Tote der Geschichte, D 2016
"Ruhe in Frieden", wünscht man den Verstorbenen. So manchem Prominenten ist dies aber nicht vergönnt. Ihre Leichen werden einbalsamiert, ausgestellt, zerstückelt oder gar gestohlen. Von Charlie Chaplin bis Che Guevara, von Evita Perón bis Elvis Presley erzählen Ricarda Schlosshan und Anja Greulich in "ZDF-History" - mit einem Schuss schwarzem Humor - die unglaublichen Schicksale einiger berühmter Toter. Es gibt Persönlichkeiten, die scheinbar ewig leben. Elvis Presley zum Beispiel, der seit seinem Tod im August 1977 angeblich von vielen seiner Fans gesehen wurde: mal in einem Burger King in Michigan, mal in einer Datscha nahe Moskau oder gar auf einem Parteitag der KPdSU. Der King ist unsterblich und scheint einfach nicht zur Ruhe zu kommen. Auch Charlie Chaplin war die Totenruhe zunächst nicht vergönnt: Kaum war der berühmte Komiker unter der Erde, zerrten ihn Entführer aus seinem Grab. Doch ihr Erpressungsversuch ging schief - auch, weil Chaplins Witwe die Leiche gar nicht zurückhaben wollte. Evita Perón und Friedrich der Große waren beide Ikonen - und mussten deshalb nach ihrem Tod jahrzehntelang ausgedehnte Reisen unternehmen, bis sie endlich ihre letzte Ruhe fanden. Aber auch andere bedeutsame Leichen, wie Lenin oder Che Guevara, haben es nicht leicht. Sie werden einbalsamiert, der Öffentlichkeit zur Schau gestellt, und manchmal werden Stücke von ihnen wie Reliquien gehandelt. Einer wie Ötzi wird gar erst 5000 Jahre nach seinem Tod so richtig berühmt. Wenn auch unfreiwillig.
Mythos Monaco DOKUMENTATION Das Erbe der Grace Kelly, D 2019
PHOENIX Doku
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums GESCHICHTE Die Bundeslade, CDN, GB 2015
Viele Wissenschaftler glauben, dass die Bundeslade vor zweieinhalbtausend Jahren zerstört wurde - falls sie überhaupt je existiert hat. Einige halten sie schlichtweg für eine Legende. Wissenschaftler auf der ganzen Welt versuchen seit vielen Jahren einen Nachweis für die Existenz der Lade zu erbringen. Sie rekonstruieren, wie sie ausgesehen haben könnte. Doch die entscheidende Frage lautet: Hat die Bundeslade überhaupt jemals existiert?
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums ARCHÄOLOGIE Die Cheops-Pyramide, GB 2015

So 22:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ServusTV Doku
Der Wegscheider ZEITGESCHEHEN, A 2020
Der wöchentliche - nicht ganz ernst gemeinte - Kommentar zum aktuellen Zeitgeschehen: Jeden Samstag Abend nimmt Der Wegscheider Ereignisse, Entwicklungen und Trends aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft oder Kultur aufs Korn. Der Name ist dabei Programm: Autor der Sendung ist Ferdinand Wegscheider, der darin regelmäßig Themen und Zusammenhänge analysiert, und aus seinem ganz persönlichen Blickwinkel Stellung dazu nimmt. All das stets mit einem Augenzwinkern, um den Zuseher zum Nachdenken anzuregen und ihn dazu zu bringen, sich seine eigene Meinung zum jeweiligen Thema zu bilden. Frei nach dem Motto: "Da scheiden sich nicht nur die Wege, sondern auch die Geister!"
Mystic River DRAMA, USA 2003
DMAX Doku
Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas DOKUMENTATION Schiff im Dunkeln (Folge: 19), USA 2019
Wassereinbruch in der Kombüse, Rauch im Maschinenraum oder defekte Hydraulikteile: Die Wizard hat in der aktuellen Saison bereits einiges wegstecken müssen. Doch die Pechsträhne reißt nicht ab! Diesmal sorgt ein Kurzschluss für Stromausfall an Bord. Zum Glück ist Maschinist Roger Schlosstein mit allen Wassern gewaschen, so dass er auch für dieses Problem eine Lösung findet. Später stellt Kapitänin in Ausbildung Mandy Hansen an Bord der Northwestern ihren Krabbenspürsinn unter Beweis und Jake Anderson beschließt, ein heftiges Unwetter vor Saint Paul abzuwarten. Aber dort schlägt der Anker-Fluch zurück!
Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas DOKUMENTATION Das Rad der Zeit hält niemand auf (Folge: 20), USA 2019
NTV Doku
Schuldig! Täterjagd im Labor DOKUMENTATION Guiltology, 104, USA 2017
Als US-Ermittler 1986 in Los Angeles auf die Leiche einer jungen Braut stoßen, glauben sie zunächst, dass es sich in diesem Fall um einen Raubmord handelt. Doch die Suche nach einem männlichen Täter verläuft bald im Sande. Erst 20 Jahre später entdecken die Ermittler dank einer modernen DNA-Analyse, dass eine Frau für den grausamen Mord verantwortlich ist. Kurz darauf beginnt eine fieberhafte Suche nach der Unbekannten.
Nachrichten NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Mythos Monaco DOKUMENTATION Das Erbe der Grace Kelly, D 2019
Durch die Hollywood-Ikone Grace Kelly begann Monaco zu funkeln und strahlen, sie machte es zu dem, was es heute ist: ein angesehenes Fürstentum, wohlhabend und einflussreich. Ohne ihr Vermächtnis ist kein Staat zu machen, das haben ihre Enkel erkannt. Charlotte, Pauline, Pierre - die junge Generation der Fürstenfamilie erinnert viele an ihre Großmutter Grace Kelly - stilvoll im Auftritt, verbreiten sie Glanz und Glamour. Das kleine Fürstentum an der Côte d'Azur lag nach dem Zweiten Weltkrieg darnieder, war politisch unbedeutend und finanziell in Nöten. Doch 1956 gelingt Fürst Rainier von Monaco der große Befreiungsschlag - mit seiner eigenen Traumhochzeit. Die blonde Hollywood-Schönheit Grace Kelly ehelicht den Fürsten, und fortan interessiert sich die ganze Welt für den sonnigen Zwergstaat am Mittelmeer. Die Braut lockt den internationalen Jetset nach Monte Carlo. Hollywood-Prominenz und Multimillionäre aus der ganzen Welt siedeln sich an, einflussreiche Politiker zeigen sich gern mit dem Fürsten und seiner attraktiven Ehefrau. Es sind die goldenen Jahre Monacos. Mit ihrem Tod 1982 wird die Fürstin endgültig zur Ikone. Auf ihrem Erbe beruht auch heute noch Monacos Erfolgsgeheimnis, das das kleine Land reich und beliebt macht. Dabei geriet der Aufstieg Monacos mehrfach ins Stocken. Während die Ehe Grace Kellys zumindest nach außen immer untadelig erschien, arbeitet die nächste Generation fleißig daran, die Titelseiten mit skandalträchtigen Geschichten zu füllen: unglückliche Ehen, Liaisons mit Zirkuspersonal und Bodyguards, uneheliche Kinder. Doch seit einigen Jahren erstrahlt Monaco in neuem Glanz - dank der Kinder von Prinzessin Caroline und Prinzessin Stéphanie. Die schönen Enkel von Grace Kelly agieren selbstbewusst und fühlen sich ihrem Erbe verpflichtet. Dabei werden die Reichen und Prominenten heute nicht mehr nur von Monacos fürstlichem Glanz und der Lage am Mittelmeer angezogen. Das Fürstentum wirbt damit, keine Steuern zu erheben. Nicht selten lockt das Land so auch zwielichtige Gestalten an. "ZDFzeit" zeichnet ein Sittengemälde der letzten drei Generationen der Grimaldis. Angefangen mit Grace Kelly, die stilsicher und souverän das Fürstentum umkrempelte. 2019 wäre Gracia Patricia 90 Jahre alt geworden.
Prinz Andrew - der Skandal DOKUMENTATION Sex, Lügen und Interviews, GB 2019
PHOENIX Doku
Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums ARCHÄOLOGIE Die Cheops-Pyramide, GB 2015
Könnte ein neu entdecktes, 4500 Jahre altes Tagebuch offene Fragen zur scheinbar unmöglichen Konstruktion der Cheops-Pyramide beantworten? Existiert die Bundeslade wirklich? Und was steckt hinter den kolossalen Steinstatuen der Osterinsel? Archäologen, Historiker, Wissenschaftler und Forscher begeben sich mit der modernsten forensischen Technik auf die Suche nach Antworten.
heute-show mit Oliver Welke KABARETTSHOW
ARTE Doku
William Friedkin DOKUMENTARFILM Hollywoods Enfant terrible, I 2018
Von der katholischen Teufelsaustreibung bis zur New Yorker Schwulen- und S&M-Szene - der US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent William Friedkin zieht viele Register und lässt sich in keine Schublade stecken. Zu seinen Filmen "Der Exorzist" und "Die Stunde des Jägers" inspirierten William Friedkin unerwartete Begegnungen "von Gottes Gnaden", wie er zu sagen pflegt. Für sein Werk "Brennpunkt Brooklyn" erhielt Friedkin 1972 unter anderem den Academy Award für die beste Regie. "William Friedkin - Hollywoods Enfant terrible" ist eine faszinierende Hommage des italienischen Schauspielers und Filmemachers Francesco Zippel an den vielseitigen Filmemacher und Oscarpreisträger.
Falstaff von Giuseppe Verdi OPER, D 2020
WELT Doku
American Skinheads DOKUMENTATION
Das "National Socialist Movement" (NSM) ist die größte Neonazi-Vereinigung der USA. Die Gruppe hat ihre Wurzeln in der "American Nazi Party", die 1958 von G. L. Rockwell gegründet wurde. Jeff Schoep, Anführer des NSM, gewährt einen Einblick in die Aktivitäten der Bewegung. Zu ihren Einrichtungen zählen unter anderem ein paramilitärisches Trainingscamp, eine Frauengruppe und eine arische Jugendgruppe. Experten erklären, wie es den Neonazis gelungen ist, in den USA Fuß zu fassen.
Die Verurteilten - Warten auf den Henker DOKUMENTATION, GB 2017
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN